JSG Bösperde- Halingen- VFL Herford 30:23 ( 16:11)

IMG_8667.JPGDie JSG tat sich äußerst schwer in den ersten zwanzig Minuten mit dem gut eingestellten Gästen aus Herford. So konnten sich die Spieler um den herausragend aufgelegten Louis Rickenbrauk erst kurz vor der Halbzeit mit fünf Toren absetzten.

In der zweiten Halbzeit konnten die JSG Spieler wieder ihr gewohntes Tempospiel forcieren und setzten sich schnell mit einem 21:14 Vorsprung ab. In der sehr gut organisierten Abwehr stach wiederholt Patrick Müller heraus.

Nach dem die JSG Bösperde-Halingen ihr Pflichtspiel gegen den VFL Herford gewonnen hatte, schauten alle Jugendlichen und Trainer auf ihre Smartphones ob es schon etwas aus Bielefeld zu lesen gab. Sollte die TSG Altenhagen- Heepen ihr Heimspiel gegen den TUS Brake verlieren, wären die Hönnestätter schon am Wochenende Verbandligameister Ostwestfalen geworden. Schnell sprach es sich rum das die TSG Altenhagen-Heepen ihr Spiel gewonnen haben.

Nun kommt es kommenden Wochenende zu einem 120 km fernen Schlagabtausch. So muss die TSG Altenhagen- Heepen am Samstag um 11: 45 Uhr in Herford spielen und die JSG Bösperde- Halingen spielt um 15:45 Uhr in der Sporthalle Bösperde.

Nur ein Sieg gegen den TV Verl bringt die sichere Meisterschaft ins Sauerland. “ Wir möchten nicht anfangen zu rechnen oder gar auf Schützenhilfe aus Herford hoffen.

Solange wie wir alles selbst in der Hand haben, werden wir alles geben um gegen den TV Verl zu gewinnen! Nur wird dies auch kein Selbstläufer“, gibt der Trainer Marc Handwerker die Marschroute vor.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s